Büro für Bodenschutz und ökologische Agrarkultur
 
Büro für Bodenschutz
&
Ökologische Agrarkultur


Analyse - Beratung - Fortbildung


Bodenstruktur
Sauberes Trinkwasser braucht gesunde BödenBodenstruktur fühlenGrüne GentechnikRegenwürmer lockern den Boden (c. Hampl)Kooperation mit dem HandelBiogasBeraterseminar zur Bodenstruktur in FinnlandUntersuchung der OberflächenversiegelungLebensmittelqualitätSeminar BodenschutzSchonende Bodenbearbeitung mit dem Pflug?
Bodenverdichtung

Bodenschutz BODENSCHUTZ
 
Naturschutz NATURSCHUTZ
 
Energie NACHHALTIGER
ENERGIEPFLANZEN

-ANBAU
   
Regionale Vermarktung REGIONALE
VERMARKTUNG
 
Lebensmittelqualität LEBENSMITTEL
-QUALITÄT
   
Seminare, Vorträge Workshops BILDUNGS-
PALETTE
 
Literatur PUBLIKATIONEN & LINKS
 
Home - Büro für Bodenschutz ÜBER UNS ...
   
Home - Büro für Bodenschutz PREISE / TERMINE / ANMELDUNG
   
Unilever1 BILDERGALERIE
   
 


Copyright: Das Copyright liegt für alle Beiträge und Bilder beim Büro für Bodenschutz und Ökologische Agrarkultur, Ausnahmen sind entsprechend gekennzeichnet.

Impressum: Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt i.S.d.P.: Büro für Bodenschutz und Ökologische Agrarkultur, Dr. Andrea Beste, Kurfürstenstrasse 23,
55118 Mainz

WebDesign:
Die WebGestalterin, N. Franzen, Mainzer Strasse 64
55239 Gau-Odernheim
 

RegionalentwicklungBodenstruktur



BILDUNGSPALETTE



GruppenveranstaltungenAktives Mitarbeiten
Fortbildung VorträgeFortbildung Seminare


MOBILE SCHULSTUNDE BODEN (-SCHUTZ)

WIE LANDWIRTSCHAFTEN WIR NACHHALTIG?

LEBENSMITTELQUALITÄT

GENTECHNIK

BIODIVERSITÄT UND BIOPIRATERIE

FLEISCHKONSUM

DER GLOBALISIERUNG INS NETZ GEGANGEN?

"BIO"- ENERGIE? WIE NACHHALTIG IST DAS?

DIE GAP - EUROPAS AGRARPOLITIK - Wie funktioniert sie und wo kann ich Einfluss nehmen?









  Bildungsangebot
  Unser Bildungsangebot als Faltblatt
Bodendegradation



MOBILE SCHULSTUNDE BODEN (-SCHUTZ)

                 
                 
Wieviel Boden gibt es?
Wieviel davon ist nutzbar?
Wieviel davon machen wir kaputt?
Wieviel Fläche braucht ein Gewerbegebiet?
  Bodennutzung weltweit   Von wieviel Boden leben wir auf der Welt?        
                 
Hochwasser - wo kommt das her?   Hochwasser   Was hat Hochwasser mit Bodenfunktionen zu tun?
Warum ist Bodenschutz Hochwasserschutz?
       
                 
Was lebt im Boden?
Wie bleiben Böden gesund?
Kann man gesunden Boden fühlen und sehen?
  Bodenleben (c. HAMPL)   Gesunder Boden - wie sieht der aus?      
                 
Mit dem Spaten selber eine Bodenprobe nehmen und beurteilen.   Bodenuntersuchung   Mit der Leiter -äh, dem Spaten - in die Unterwelt!      
                 
Wir können sehen und fühlen, ob der Boden gesund ist!   Boden anschauen   Wir lernen, dem Boden anzusehen ob er biologisch aktiv ist und ob er seine Funktionen erfüllt!      
                 
Wir beurteilen den Zerfall mit Hilfe von Bildern selbst. Bodenverschlämmung   Ein Test mit Wasser zeigt, wie stabil die Bodenteilchen sind!      

Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang

 


WIE LANDWIRTSCHAFTEN WIR NACHHALTIG ?

Wie geht gesunde Bodenernährung?Bodenschutz in der Landwirtschaft, hier erfahren Sie, wie's geht!   Bodenleben (c. HAMPL)   Fruchtbarer Boden        
           
Sauberes Trinkwasser   Sauberes Trinkwasser braucht gesunde Böden   Wo kommt unser Trinkwasser her?
Was hat sauberes Trinkwasser mit gesunden Böden zu tun?
       
                 
Wie fördere ich gesunde widerstandsfähige Pflanzen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Bewirtschaftung und Nahrungsmittelqualität?   Rote Beete   Gesunde Pflanzen        
                 
Artgerechte Haltung   Schweineauslauf   Was ist Art - gerecht?
Kann man das messen?
Was haben die Verbraucher davon?
Geht das denn in ausreichenden Mengen?
       
,                
Was hat Hochwasser mit Landwirtschaft zu tun?Warum ist Bodenschutz Hochwasserschutz?   Hochwasser   Hochwasserschutz        
                 
Erfüllte Arbeit   Mitarbeitergemeinschaft   Kann man von nachhaltiger Landwirtschaft leben? Was wünschen sich die Landwirte selbst?        
                 
Brauchen wir denn so viel Artenvielfalt?
Was nützt uns das?
Gibt es nicht viel Wichtigeres?
  Artenvielfalt   Artenvielfalt        
                 
                 

Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang



 

LEBENSMITTELQUALITÄT

Was ist in unseren Nahrungsmitteln noch enthalten? Wie gesund ist unser Ernährungsstil?   Schnell und praktisch   Unsere Ernährung        
                 
Was ist Lebensmittel-
qualität?
  Hohe Qualität?   Wie definiert man Lebensmittelqualität?
Ist das Risikofreiheit? Inhaltstoffe?
Oder regionaler Geschmack und Umweltverträglichkeit?
       
                 
Kann man zu niedrigen Preisen hohe Qualität liefern?
...umweltfreundlich produzieren?
...artgerechte Tierhaltung fördern?
...eine bäuerliche Landwirtschaft erhalten?
  Discounterisierung?   Zahlen wir am Ende drauf?        
                 


Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang



 
 

GENTECHNIK

Wie funktioniert das - funktioniert das überhaupt?   Chromosomenversuch...   Gen"technik" einfach erklärt.
Beispiele von Genversuchen und Freilandversuchen.
       
                 
Gentechnikfreie Zonen...
Wie viele?
Wie lange?
Wie sicher?
 
  Genmais   Wer entscheidet was wir essen?        
                 
Was kann sie, was kann sie nicht?    Getreide   Wer braucht Gentechnik?
Kann Gentechnik den Welthunger stillen?
Die 2. "Grüne Revolution" ??
       


Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang



BIODIVERSITÄT UND BIOPIRATERIE
 
     


Wem nützen alte Haustierrassen?    Hühner   Von wie vielen verschiedenen Nutzpflanzenarten leben wir heute?
Warum braucht die Züchtung einen großen "Gen-Pool"?
       
                 
Patente auf Pflanzenwirkstoffe - wem nützt das?
Gibts ein Copyright auf überliefertes Wissen?
Bedeutet "In-Wert-setzen" von Pflanzen auch ihren Schutz? 
  Wertvolle Rohstoffe   Wem gehört die biologische Vielfalt?        
                 
                 

Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang




FLEISCHKONSUM

 
         
     
Wie viele Flächen bindet die Fleischproduktion?
Wieviele Menschen ernährt 1 ha Sojabohnen...
...vor der Verfütterung?...nach der Verfütterung?
 
  Trockenfeldbau   Energieverlust durch Veredelung...        
                 
Warum ist ein hoher Fleisch-konsum...    Würste   ...ungesund?
....unsozial?
....ungerecht?

Was hat Fleischkonsum mit Biodiesel zu tun?
       
                 
                 

Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang




DER GLOBALISIERUNG INS NETZ GEGANGEN ?

 
 
     
Globalisierung - was ist denn das nun eigentlich?    Ins Netz gegangen?   Seit wann gibt es das?
Ist das genau definiert?
Was versteht man darunter?
       
                 
Was ist Regionalisierung?
Seit wann gibt es das?
Geht denn beides?
 
  Dorf   Ist Regionalisierung das Gegenteil von Globalisierung?        
                 
Sind unsere regionalen Produkte denn konkurrenzfähig?     Globalisierung versus Regionalisierung?   Was wollen wir denn dafür bezahlen?
Warum billige Produkte arbeitslos machen...
       
                 
                 


Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang




"BIO"-ENERGIE? WIE NACHHALTIG IST DAS?

 
       
Wie viele Flächen bindet der Fleischkonsum?
Wieviel der Siedlungs- und Verkehrswegebau?
Wieviel Fläche braucht ein nachhaltiger Nahrungsmittelanbau?
 
  Energiepflanzenanbau   Wieviel Flächen haben wir dafür übrig?        
                 
Gute fachliche Praxis des Energie-
pflanzenanbaus... 
  Holzschnitzelkraftwerk   Nachhaltiger Waldbau...
Nachhaltiger Energiepflanzenanbau - nur Mais & Raps? Wieviel Energie spart eine energiesparenden Bewirtschaftung?
       
                 
Wie wirkt sich der Einsatz von Biogasgülle aus? Auf den Boden, die Pflanzen, die Tiere?
Was ist dabei zu beachten?
Wie erhalten wir die Humusbilanz?
 
  Biogasanlage   Gute fachliche Praxis der Biogasproduktion...        

Gerne gehen wir mit unserem Seminarkonzept auf Ihre Wünsche ein.

> zum Seitenanfang




DIE GAP - EUROPAS AGRARPOLITIK - Wie funktioniert sie und wo kann ich Einfluss nehmen?

 
     
               
                   
               






 
 
Bodenschutz